Bleiche Wald Keller & Kuhn Architekten Zurich Versicherung Leutenegger Installations AG

Reglement

Reglement als PDF >

Die Bleiche Motor Trophy richtet sich einerseits an Oldtimerfreunde, die es lieben stilvoll durch die Landschaft zu kreuzen und sich ganz dem Genuss des Fahrens hinzugeben, ohne den Druck von komplizierten Wegbeschreibungen oder Stoppuhren und andererseits an Fahrer, die den nötigen Mut aufbringen, sich sportlichen Herausforderungen im Slalom Cup zu stellen.
Die schöne Landschaft des Zürcher Oberlands, die steilen und kurvenreichen Strassen und die dichten Wälder, bieten ideale Voraussetzungen.
Die allgemeingültigen Verkehrsregeln sind strikte einzuhalten.
Zugelassen sind Autos bis und mit Jahrgang 1989. Das OK kann auf Anfrage jüngere Autos zuzulassen.
Der Besuch des Fahrerbriefings ist obligatorisch.
Der Start erfolgt gemäss Startliste in der Nummernreihenfolge.

Versicherung
Die Versicherung für die Fahrzeuge, deren Insassen sowie die Haftpflicht gegenüber dritten, ist Sache des Teilnehmers. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Schweizer Strassenverkehrsgesetzes ausgetragen. Der Veranstalter lehnt ausdrücklich jede Haftung ab. Der Veranstalter haftet auch nicht bei allfälligen Parkschäden oder sonstigen Schäden an den Fahrzeugen.

Nachfolgendes Rallye-System kommt im Roadbook zur Anwendung:
Tulip-System
Basierend auf den skizzierten Situationen (Chinesenzeichen) und auf den hier erwähnten Regeln, fahren Sie die Route vom Start bis zum Ende der Etappe.
Die Tulip-Abschnitte im Roadbook enthalten mehrere Hinweise:
1. Der Abstand von der vorherigen Situation (Meter) z.B. 1.45 Km und die Distanz vom Start (Gesamtmeter) z.B. 23.47 Km. (Roadbook in Meilen ebenfalls erhältlich).
2. Die skizzierte Situation.
3. Zusätzliche unterstützende Informationen.
Im Fahrerbriefing wird das Roadbook und das Tulip-System eingehend erklärt. Die Autos müssen nicht über Tripmaster verfügen. Ist ein Tripmaster eingebaut, umso besser. GPS ist erlaubt.
Es ist in der Nähe der Bleiche Wald ein Eichkilometer markiert. Die Distanzen wurden mit dieser Länge aufgenommen.
Informationen zum Modus des Bleiche Slalom Cup werden am Rally-Tag kommuniziert und abgegeben.

Organisation
Durchgeführt wird die Bleiche Motor Trophy vom Verein Bleiche Motor Trophy unter Leitung des Organisationskomitees.

OK Bleiche Motor Trophy, Januar 2019